Disziplin Dienstsportpistole und -revolver

Im Sportprogramm des BDS ist die Disziplin "Dienstsportpistole und -revolver" seit vielen Jahren eine feste Größe. Hier sind laut Regelwerk nur ganz bestimmte Waffen zugelassen. Diese sind im "Anhang 2 Kurzwaffenteil" gelistet. Hier findet man Waffentypen, die den meisten Schützen nicht so bekannt sind.

Zusätzliche Details zu zugelassenen Waffen findet man im Kommentar zum Sporthandbuch.

Um einen kleinen Überblick und möglicherweise eine Entscheidungshilfe zu geben, wollen wir auf dieser Seite die techn. Spezifikationen herausheben.

Weiterhin wollen wir den Schützen zu jeder der zugelassenen Waffen einen Link aus dem Internet bereitstellen, um sich einen Überblick über die technischen Details zu verschaffen.

 

Disziplin Dienstsportpistole und -revolver im Überblick

-- Technische Spezifikationen --

Zugelassene Waffen

Pistolen und Revolver

Kaliber

mind. 7,62mm / .30

Sonstige: Nur dem Originalkaliber entsprechend

BDS Disziplinen

25m Schießen Präzision ( Kennziffer 1014 )

25m Schießen Kombi ( Kennziffer 1114 )

Mehrdistanzschießen ( Kennziffer 1214 ) 

Mindestimpuls

ohne

Waffengewicht

müssen dem Originalgewicht entsprechen (Zusatzgewichte sind nicht zugelassen)

Abzugswiderstand

mind. 1000 Gramm

Visierung

offen,

Korn hinter der Laufmündung,

nur alle serienmäßig für die entsprechende Waffe produzierten Visiere sind zugelassen,

keine Mikrometervisierungen

Visierlänge

original

Lauflänge

alle serienmäßigen Lauflängen sind zugelassen,

Lauflängen unter 3 Zoll sind jedoch nicht erlaubt

Mündungsbremsen

nicht erlaubt

Magazinkapazität

mind. 5 Patronen

Griffschalen

Form dem Original entsprechend

Lizenzbauten

erlaubt

spätere Fertigungen

erlaubt, falls diese dem Original entsprechen

Sonstiges

Es sind nur die Waffen zugelassen, die in der Liste aufgeführt sind

 

 

Liste der zugelassenen Waffen gem. Anhang 2 Sporthandbuch

Stand: 19.06.2015

Waffenmodell Link

Pistole 08 (Modelle 00 – 08)

Pistole Astra 400, 600/43 und 900

Pistole Ballester Molina

Pistole Colt M 1911 A1

Pistole CZ/Brünner Modell 24/1927 und 1938

Pistole FN 1935 High Power  Kommentar zum Sporthandbuch beachten!

Pistole Mauser C 96 und Modell 1910 - 1934

Pistole Steyr 1911/1912

Pistole Tula-Tokarev TT 1933

Pistole VIS Radom

Pistole Walther PP

Pistole Walther P 38/P 1

Pistole Walther Mod. 4, Kal. 7,65 mm

Pistole Lahti 35

Pistole Stechkin

Pistole Makarov

Pistole Beretta Modell 1915, Kal. 7.65 mm

Pistole Dreyse Kal. 7.65 mm

Pistole Beretta Modell M1934
Pistole Beretta Modell M1935

Pistole Sauer und Sohn, Modell 1938, Kal. 7.65 mm

Pistole VZ 52

Pistole FN Browning 1903

Pistole Langenhahn Jäger

Schwedische Ordonnanzpistole M 1907

Pistole Star, Mod. A, B, D, P, M, MB

Colt Modell New Service .455”, .45 ACP/Auto-Rim, .45 Colt (1915 und 1917)

S&W Modell Mk I & II .455”, .45 ACP/Auto-Rim (1915 und 1917) M22

Baureihe Colt Army Special .38

Revolver Enfield No. 2 Mk I

Revolver Lebel M 1892

Revolver Nagant M 1895

Revolver Schweiz Modell 1882, 1882/29 und 1929

Revolver Smith & Wesson “Military and Police”

Revolver Webley Mk. I-VI

M/1887 Schwedisch und M/1893 Norwegisch

M/1889 Italienisch

M/1898 Gasser

Pistole FN Modell 1900, 1910 und 10/22

Pistole Mauser HSc

Pistole Walther PPK

Unique Mod R51/Mod. 9 coups

 Pistole DWM bzw. Eidgen. Waffenfabrik Bern 1906/29 Parabellum Pistole

 

Revolver Ruger GS 32 M

 Revolver S&W Modell 36, Lauflänge 3 Zoll

 

   

Übersicht Walther Pistolen